Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1
Telefon (+43 732) 77 20-0 | E-Mail post@ooe.gv.at
corona.ooe.gv.at | www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeswappen Oberöstereich

COVID-19 Infektion

Umgang mit Covid-19 Symptomen

Bei einer Covid-19 Erkrankung kann es zu verschiedenen Beschwerdebildern kommen.

Covid-19 Symptome

Zu den häufigsten Symptomen einer Covid-19 Infektion zählen u.a. Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Schwäche/Abgeschlagenheit. Nachstehend finden Sie Informationen, was Sie bei diesen häufigsten Symptombildern selbst tun können und ab wann Sie medizinischen Rat einholen sollten.

Symptom: Fieber

Fieber stellt eine natürliche Reaktion auf eine Infektion dar und ist daher ein Symptom, welches durch verschiedene Maßnahmen gelindert werden kann.

Symptom: Halsschmerzen, Schnupfen

Halsschmerzen und Schnupfen treten häufig im Rahmen einer COVID-19 Infektion auf. Manchmal sind die Halsschmerzen sehr stark.

Symptom: Husten, Atemnot

Husten kann von leichterem Reizhusten durch Kitzeln im oberen Rachenbereich bis hin zu häufigen und schweren Hustenanfällen reichen, welche auch die Nachtruhe stark beeinträchtigen können. Mitunter kann Atemnot auftreten.

Symptom: Schwäche, Abgeschlagenheit

Allgemeine Schwäche und Abgeschlagenheit im Zuge einer COVID-19 Erkrankung stellen keine Seltenheit dar. 

Für Personen, die sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert haben, gibt es mittlerweile Behandlungsmöglichkeiten. Für nähere Informationen kontaktieren Sie ehestmöglich Ihren Hausarzt bzw. Ihre Hausärztin und informieren Sie sich über nachfolgenden Link.

Außerdem gilt für sämtliche Beschwerden:

  • Nehmen Sie Hilfe und Unterstützung in Anspruch (telefonisch, z.B. Nachbarschaftshilfe für Ihren Einkauf)
  • Eine COVID-19 Erkrankung kann auch für unsere Psyche eine belastende Herausforderung sein. Bleiben Sie daher mit Freunden oder der Familie in telefonischem Kontakt, reden Sie darüber wie es Ihnen geht oder worüber Sie sich sorgen. Auch die Mitarbeiter:innen der Krisenhilfe sind rund um die Uhr für Sie telefonisch unter 0732 21 77 oder online unter nachfolgendem Link erreichbar.
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihre Hausärztin/an Ihren Hausarzt.